Die ewige Arbeit

ewigearbeit… oder: Nomen est omen.

Fazit: Man weiß erst was das Wort „ewig“ bedeutet, wenn einem die Nerven dafür flöten gehen!

Und: Ein Hallelujah dem unendlichen Finale!

(Aus einem Wiener Universitätslehrgang)

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Die ewige Arbeit“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s