Doku-Tipp: Die Macht der Superreichen

Filmemacher Jacques Peretti macht sich auf die Spur des Geldes | © ZDF
Jacques Peretti – auf der Spur des Geldes | © ZDF

Eine selten packende zweiteilige Dokumentation auf ZDFinfo: Jacques Peretti begibt sich auf die spannende Suche nach der Spur des Geldes! Ein Muss für all jene, die wissen wollen wieso die Weltwirtschaft in solche Schieflage geraten hat können!

Der britische Journalist Jacques Peretti nimmt sich den wohl brisantesten Fragen unserer Zeit an:

Wie kam es zum Niedergang des britischen Empires, das über die letzten Jahrzehnte zu einer Steueroase der Superreichen wurde? Wie wirkt sich die wachsende soziale Ungleichheit zwischen Arm und Reich aus?
Wie wird aus der allgemeinen Arbeitsplatzunsicherheit aus prekären Beschäftigungsmodellen Kapital geschlagen?
Wie verteidigen die Superreichen ihren Reichtum gegenüber dem immer größer werdenden Heer an armutsgefährdeten Mitmenschen?
War die globale Finanzkrise nach 2007 tatsächlich nichts anderes als eine vom mächtigen Finanzsektor gesteuerte „soziale Säuberung“?
Und: Droht am Ende der Aufstand der 99 Prozent?

Neidgesellschaft vs. Elfenbeintum
Spannend war vor allem die extrem divergierenden Sichtweisen der Superreichen gegenüber jenen namhafter Ökonomen (wird vor allem im Teil 2: „Von Milliardären und Minijobbern“ thematisiert): Die sogenannte „Trickle-Down-Theorie“ besagt, dass der Reichtum in untere Gesellschaftsschichten durchsickert. Dem gegenüber stehen die Meinungen der Wirtschafts- und Sozialwissenschafter, die vor einer wachsenden Kluft der Klassen warnen und Sozialunruhen in allen Ländern der westlichen Welt voraussagen.

Die zweiteilige Doku „Die Macht der Superreichen“ – „Teil 1: Das Wohlstandskartell“ und „Teil 2: Von Milliardären und Minijobbern“ – wird auf ZDFinfo zu folgenden Sendeterminen ausgestrahlt:

sendedaten(Anmerkung: Programmänderungen können jederzeit ohne mein höchstpersönliches Zutun passieren! Ich übernehme keine Garantie 😉 )

Advertisements

4 Kommentare zu „Doku-Tipp: Die Macht der Superreichen“

  1. irgendwie nicht auf youtube zu finden .. und auch nicht in der Mediathek .. ich sehe echt viel zdfinfo .. aber gerade auch zum ersten Mal gesehen .. und jetzt haben wir Oktober

    1. Hallo „egal“, und willkommen auf meinem Blog! 🙂

      Dieser TV-Tipp wurde von mir im März dieses Jahres geschrieben. Leider hat ZDFinfo zwischenzeitlich seine Onlinerichtlinien geändert. Damals konnte man noch auch außerhalb Deutschlands sämtliche Sendungen – auch Dokus – streamen. Das geht jetzt leider nicht mehr.

      Die Sendungen, die man aber aus Deutschland aus streamen kann, sind leider auch nur bis zu einem bestimmten Zeitpunkt online. Ich bin mir aber sicher, dass diese Doku-Reihe, aus ihrer reinen Brisanz heraus, bestimmt bald mal wiederholt wird.

      Alles Liebe und ich freue mich wieder von dir zu lesen,
      Kipet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s